Bond Ausstellung

Aktuell Fensterausstellung in Wattenscheid – Hochstr. 69

In der „Schaufenster-Ausstellung“ finden sich über 100 gesammelte Requisiten aus „Bond Filmen“ – aus dem Fundus des „Bond Clubs Wattenscheid“. Ergänzt wird die Ausstellung durch Replicas von Chris Distin.


 

Die geplante „begehbare“ Ausstellung musste druch Corona leider abgesagt werden und ist für 2021 geplant:

Die Original-Exponate aus über 50 Jahren 007-Filmgeschichte stammen aus der Sammlung des Bond-Spezialisten Chris Distin und liefern bisher nie gesehene Einblicke in die Welt des James Bond.

Schon als Kind faszinierte Distin der Geheimagent 007 und diese Leidenschaft hat ihn bis heute nicht losgelassen. Nach über 20 Jahren Sammelaktivität kann der gebürtige Engländer mit Stolz auf eine der weltweit größten Privatsammlungen mit über 500 Original-Requisiten und -Produktionsartikeln aus den James-Bond-Filmen blicken. Viele der Exponate haben mittlerweile einen festen Platz im Deutschen Spionage Museum in Berlin gefunden. Chris Distins Sammlung umfasst neben den Originalrequisiten auch Kostüme und Produktionsartikel aus allen 25 Bondfilmen, die über eine Zeitspanne von 50 Jahren die Kino-Leinwände erobert haben.

SKYFALL – Original Polizei Motorrad aus der Verfolgungsjagd.
Dies ist ein türkisches Polizeimotorrad, das der Bösewicht Patrice (Ola Rapace) nach einem Unfall zur Flucht nutzt. Bond fährt ein ähnliches Motorrad, um Patrice in eine Hochgeschwindigkeits-Verfolgungsjagd zu verwickeln, die durch die Straßen und über die Dächer Istanbuls führt.

CASINO ROYALE James Bonds Eingepflanzten Ortungschip
„M“ (Judi Dench) sorgt sich um Bond und lässt dem Agenten einen Ortungschip injizieren, damit Mi6 jederzeit weiß, wo sich 007 aufhält. Mit dem Chip können Ärzte auch die Körperfunktionen Bonds überwachen, was ihm das Leben rettet, als Bond beim Pokerspiel in Montenegro mit Digitalis vergiftet wird.

6, CASINO ROYALE Original Visitenkarte von Vesper Lynd .
Vesper (Eva Green) stellt sich Bond im Zug nach Montenegro mit den Worten „Ich bin das Geld“ vor. Sie überreicht Bond eine ihrer Visitenkarten, die sie als Mitarbeiterin des Schatzamtes ausweist.

STIRB AN EIEM ANDEREN TAG – Koreanische Soldat Uniform komplett
Eine komplette Uniform eines der Soldaten von General Moon aus der Eröffnungssequenz die in Nordkorea spielt.

LEBEN UND STERBEN LASSEN Original Drachenflieger von James Bond
Dieser Original-Drachenflieger wird von James Bond (Roger Moore) im Film verwendet, um auf Kanangas Insel zu gleiten. Zunächst wird 007s Drachenflieger per Boot gezogen und er signalisiert per Druck auf den roten Knopf an der Querstange, dass die Schleppleine gelöst werden kann, als er seinem Ziel an Land nahegekommen ist. Bond kann im Flug einem der Wachmänner einen Tritt versetzen und ihn damit von einer Klippe stoßen, bevor Bond sicher landet.

SAG NIEMALS NIE Spezialeffekten Waffe vom Navy Seals
Dieses M3-Maschinengewehr ist eine mechanische Spezialeffekt-Requisite, die mittels eines Federmechanismus Geschosshülsen auswirft, damit es so scheint, als würde es echte Kugeln abfeuern.

SPECTRE Original Spectre Ring
Die Spectre-Ringe spielen eine wichtige Rolle in der Handlung des gleichnamigen Films. Es wurden 3 Arten von Ringen für die Produktion hergestellt: metallene, zerbrechliche Kunststoffringe und Gummi-Ringe. Die zerbrechlichen Ringe sind so konstruiert, dass sie leicht auseinanderbrechen, wenn sie sich in etwas verfangen, damit die Schauspieler nicht Gefahr laufen, dass sie sich an ihren Fingern verletzen. Die Gummiringe werden für Stunt-Arbeiten verwendet; einen trug der Stuntman Alessandro Cremonas in der Rolle des Marco Sciarra in der Hubschrauber-Kampfszene getragen.

LIZENZ ZUM TÖTEN Original Zitteraal
Dieser Zitteraal aus Schaumstoff stammt von der Szene die im Lager Milton Krest spielt. Bond reißt eine Wache per Haken in ein Aquarium in dem diese durch den Aal per Stromschlag getötet wird. Die Requisite ist aus Hartschaummaterial geformt und hat einen innen ein Metallgestänge. Mit zwei hervorstehenden, seitwärts beweglichen Stäben kann der Aal per Druck nach links und rechts bewegt werden. Gute Beobachter werden feststellen, dass sich im Aquarium der Zitteraale kein Wasser befindet.